Fusspflege Köniz - die Praxis Auftritt  

Beatrice Graber & Team

Tipps und Wissenswertes zum Thema Fusspflege


Hier finden Sie regelmässig interessante Informationen unserer Fusspflege-Praxis.

2023-06-05

Fusspflege im Sommer

fusspflege bern sommer tipps praxis auftritt.jpg

Fusspflege-Praxis Auftritt in Köniz
Unsere 5 Sommer-Tipps für Ihre Fusspflege zu Hause

1.Halten Sie Ihre Füsse sauber und trocken

Da die Temperaturen im Sommer steigen und die Füsse vermehrt schwitzen, ist es wichtig, Ihre Füsse regelmässig zu waschen und gründlich abzutrocknen. Verwenden Sie dabei am besten eine milde Seife und achten Sie darauf, dass die Zehenzwischenräume gereinigt und anschliessend trocken gehalten werden. Auch ein Fuss-Puder kann dabei helfen.

2. Tragen Sie offene Schuhe und atmungsaktive Socken

Offene Schuhe wie Sandalen oder Flip-Flops ermöglichen eine bessere Belüftung der Füsse und verhindern übermässiges Schwitzen. Wählen Sie zudem Socken aus natürlichen Materialien wie Baumwolle, um Feuchtigkeit aufzunehmen und die Bildung von Fusspilz oder unangenehmen Gerüchen zu verhindern.

3. Schneiden Sie regelmässig Ihre Nägel

Kürzen Sie Ihre Fussnägel regelmässig, um ein Einwachsen zu vermeiden und um Infektionen vorzubeugen. Schneiden Sie sie gerade ab und vermeiden Sie dabei zu kurze Schnitte, um Schmerzen oder Entzündungen zu verhindern. Feilen Sie anschliessend die Ecken sanft ab, um scharfe Kanten zu entfernen.

4. Gönnen Sie Ihren Füssen nach einem langen Tag eine entspannende Auszeit in einem Fussbad

Fügen Sie optional ein pflegendes Badeöl oder ätherische Öle hinzu. Sie finden in unserer Fusspflege Praxis die passende Unterstützung für Ihren Bedarf, etwas Kühlendes wie unsere Weinlaub-Produkte oder eine leichte Pflege für den Sommer. Lassen Sie Ihre Füsse für etwa 10-15 Minuten darin entspannen, um Schwellungen zu reduzieren und die Durchblutung zu fördern. Anschliessend gut trocknen.

5. Vergessen Sie nicht die feuchtigkeitsspendende Pflege

Pflegen Sie Ihre Füsse regelmässig mit einer wertvollen Fusscrème oder einem Fussbalsam, um trockene Haut zu verhindern und sie geschmeidig zu halten. Massieren Sie die Pflegeprodukte sanft ein und widmen Sie besondere Aufmerksamkeit den Fersen und Ballen, da diese Bereiche oft trockener werden. Tragen Sie die Pflege am besten abends vor dem Schlafengehen auf, damit sie über Nacht einwirken kann.

Diese Tipps helfen Ihnen dabei, Ihre Füsse im Sommer zu Hause gut zu pflegen und sie gesund und schön zu halten. Wir wünschen Ihnen einen beschwingten Sommer und einen unbeschwerten Auftritt.

Ihr Team der Fusspflege Praxis Auftritt in Köniz.

Admin - 13:51:50 @ Saisonale Fusspflege-Tipps | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.

Um automatisierten Spam zu reduzieren, ist diese Funktion mit einem Captcha geschützt.

Dazu müssen Inhalte des Drittanbieters Google geladen und Cookies gespeichert werden.




E-Mail
Anruf
Karte
Infos